bootstrap themes
Mobirise

NORWEGEN
Die Entdeckung der Landschaft

Das beherrschende Element Norwegens ist das Wasser. Es umschließt das Land mit einer Küste in drei Himmelsrichtungen, es greift mit unzähligen Fjordarmen tief ins Landesinnere und donnert in Wasserfällen tausendfach zu Tal. Die Gletscher haben während der letzten Eiszeiten riesige Täler und Fjorde in den Fels geschliffen und Norwegen das zerklüftete Gesicht gegeben, das es heute hat. Das Land ist wild und urwüchsig, das Klima ist rau und im Winter herrscht teilweise monatelange Dunkelheit. 

Mobirise



Wer als Besucher nach Norwegen kommt, muss den Mut der Menschen bewundern, die hier leben um den Elementen zu trotzen. Doch wer sich auf das Land einlässt, der wird mit unvergesslichen Erlebnissen in ursprünglichen Landschaften belohnt, die man in anderen Gegenden Europas vergeblich sucht.

Mobirise

Gereon Roemer

Für die Landschaftsfotografie führten Gereon Roemer seine Reisen auch bis auf die andere Seite des Globus, doch die intensivste Beziehung entwickelte er zu Nordeuropa.
Seine Bilder veröffentlicht er in Büchern und Kalendern und zeigt sie auf Vorträgen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Gereon Roemer ist berufenes Mitglied der GBV.

www.gereon-roemer.de

So., 02.12.2018 - 17:00 Uhr

Stadthalle Kulmbach

Eintritt:
Abendkasse 13.- €
Kartenvorverkauf: 10.- €
ermäßigt 8.- € für Schüler und Studenten
(nur an der Abendkasse erhältlich)

Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Friedrich
Reisecenter Schaffranek

©  2018 Steffen Ramer
Die Urheberrechte für die Fotos liegen jeweils bei den genannten Fotografen.