bootstrap template
Mobirise

MASUREN - und die Städte Danzig, Königsberg, Thorn 

Dort, wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, so erzählt die Sage.

Seit über zwei Jahrzehnten besucht das Fotografen-Ehepaar Aneta und Dirk Bleyer diese einzigartige Region Europas und deren Menschen. Ihre zauberhafte Film- und Foto-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas.

Bleyers Bilder sind ein Ausflug in eine bewegte Geschichte und ein Porträt der masurischen Landschaft, in der Wald und Wasser eine Liebesbeziehung eingingen. Eine Landschaft zum Träumen: stille Seen, goldene Felder und friedliche Störche... Gleichzeitig ist dies aber auch eine Region Europas, mit der der Mensch nicht immer liebevoll umging.



Mobirise



Auf den Spuren der Ritter des Deutschen Ordens, vorbei an der mächtigen Marienburg, erkunden die Fotojournalisten die Schauplätze des Dichters Ernst Wichert.
Über Danzig, dessen einstigen hanseatischen Reichtum man noch ahnen kann, und das früher so prächtige Königsberg führt der Weg hinein nach Masuren, dem stillen Land der kristallklaren Seen und dunklen Wäldern.

Von Menschen wird erzählt, die Masuren treu geblieben sind oder denen die Region ans Herz gewachsen ist. Sie alle verbindet eine tiefe Liebe zu ihrer alten oder neuen Heimat und die Hoffnung auf einen festen Platz in der Europäischen Union.

Für Aneta und Dirk Bleyer ist Masuren das Land, das die Seele berührt.

ACHTUNG
Veranstaltung abgesagt! 

Mobirise

Aneta & Dirk Bleyer 

Schon seit einem Vierteljahrhundert schlägt sich Dirk durch Gebiete wie den Dschungel Neuguineas oder die Masurische Seenplatte.
Sein Abenteuer bgeann mit einer zweieinhalbjährigen Afrikadurchquerung, anschließend bereiste er ausgiebig Südostasien. Diese Erfahrungen ließen ihn nicht mehr los und der angehende Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik machte seinen Lebenstraum zum Beruf. 
Reisen war auch schon immer Anetas Leidenschaft und seitdem die beiden aufeinander trafen, entdecken sie nicht nur die Welt zusammen, sondern teilen sich auch die Bühne.
Dirks feinhumorige, aber tiefsinnige Vorträge wurden schon vor vielen Jahren mit dem Prädikat Leicavision ausgezichnet.
Er ist Mitglied der GBV (Gesellschaft für Bild und Vortrag).

www.dirk-bleyer.de

So., 31.01.2021 - ABGESAGT!

Stadthalle Kulmbach

Eintritt:
Abendkasse 13.- €
Kartenvorverkauf: 10.- €
ermäßigt 8.- € für Schüler und Studenten
(nur an der Abendkasse erhältlich)

Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Friedrich
Reisecenter Schaffranek

©  2018-2021 Steffen Ramer
Die Urheberrechte für die Fotos liegen jeweils bei den genannten Fotografen.